Manger p2
Manger p2

Manger p2

Manger p2 im CLC
passiver zwei Wege Lautsprecher der Fa. Manger Audio

Eleganz, gepaart mir ausgereifter Technik. Die Manger p2 wusste während der Vorführung im CLC zu überzeugen. Als Josef Manger sich 1968 auf die Suche nach dem „perfekten“ Lautsprecher machte, ahnte er mit Sicherheit nicht, das er seinem Ziel sehr nahe kommen würde, auch nicht das sein Manger Wandler auch im Jahre 2022, also 54 Jahre später, immer noch in der vordersten Liga der Schallwandler spielt. Eine Zeitreise zum Manger Wandler findet man bei Manger Audio
Josef Manger schenkte uns den besten Breitbänder der Welt, davon sind wir nach den Manger Hörtesttagen überzeugt.

Manger p2

MANGER P2 Messungen im CLC

In unserem neuen Hörraum ergab sich auf der Standardposition am Hörplatz folgender Frequenzgang:

etwas vorlaut zwischen 3 und 5 kHz
etwas wenig Bass und Grundton < 400 Hz

Die Zurückhaltung im Bass und Grundton < 400 Hz ist sicher abhängig vom Raum (Nachhallzeit, s. Der CLC Hörraum) und dem recht hohen Abstand zur Rückwand von ca. 80 cm.

Die Manger P2 hat ein Bi-Amping-Anschlussfeld, so ist der Anteil vom Bass und vom MSW am Gesamtpegel messbar:

bei der Trennfrequenz von 340 Hz ergibt sich keine gute Überlagerung der Schallanteile

Zum Schluss haben wir noch die Impedanz der Manger P2 gemessen:

Impedanzminimum von 4.3 Ohm um 130 Hz, damit wäre die P2 eine 4-Ohm-Box

Technik:

Tiefton: 1 x 20 cm, Baßreflexkonstruktion mit passiven Membranen
Ab 340 Hz: Manger® Schallwandler
Übertragungsbereich: 30 Hz bis 40 kHz
Impedanz: 4 Ohm
Wirkungsgrad: 89 dB 1W/1 m
Maße in cm: 113,9 x 27 x 21,4 (H x B x T)
Gewicht: 32 Kg
Hersteller: Manger Audio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kontrolle *

Consent Management Platform von Real Cookie Banner